Rexi

Geschlecht:

Alter:

Rasse:

Größe:

Aufenthaltsort:

Suchend seit:

Rüde

geb. ca. 03/2012

Schäferhund-Mischling

mittel / groß

Tierheim Bonyhad / HU

Juni 2020


 

Der treue Mischlingsrüde namens Rexi wurde zusammen mit seiner Freundin Fanny aus schlechter Haltung beschlagnahmt. Da der Besitzer verstorben ist und die Erben keinerlei Interesse an der Versorgung der beiden Hunde hatten, waren sie zum Zeitpunkt der Rettung bereits stark abgemagert und dehydriert… Wie man so eiskalt sein kann, werden wir nie verstehen… Im Tierheim wurde Rexi nun mit allem Nötigen versorgt und darf nun realisieren, dass es auch liebevolle und fürsorgliche Menschen gibt, die ihn auch gerne mal mit Streicheleinheiten oder Leckerlis verwöhnen. Der hübsche Schäferhund-Mischling zeigt sich trotz seines tristen Schicksals als stets freundlicher, ruhiger Geselle und sein graues Schnäuzchen deutet sein bereits etwas fortgeschrittenes Alter an (geb. ca. 03/2012). Fremden begegnet er anfänglich etwas schüchtern, doch mit etwas Geduld und liebevoller Zuwendung fasst Rexi Vertrauen in sein Gegenüber und taut recht schnell auf. Lediglich wenn es ums Futter geht, möchte der Hundeherr seine Ruhe haben und nicht gestört werden. Kein Wunder, wenn man bedenkt, dass Rexi dem Hungertod nur knapp entkommen ist… Mit etwas Übung würde er bestimmt verstehen, dass er sein Futter nicht mehr zu verteidigen braucht und es ihm daran nie wieder fehlen wird. Daher sollten seine neuen Menschen Freude daran haben, ihm noch einige Dinge beizubringen, die er für sein weiteres Leben als Familienmitglied wissen sollte. Über ein Zuhause abseits der Stadt und mit einem eingezäunten Garten würde er sich bestimmt besonders freuen! Wer schenkt unserem Rexi nun die Chance auf ein glückliches Leben in einem warmen Zuhause, wo er sich endlich geborgen und geliebt fühlen darf?