Roxi

Geschlecht:

Alter:

Rasse:

Größe:

Aufenthaltsort:

Suchend seit:

Hündin

geb. ca. 2017

Schäferhund-Mischling

mittel / groß

Tötungsstation Mera / HU

März 2021


 

Roxi ist eine ausgesprochen liebe und herzensgute Hundedame, die sehnlichst auf eine posittive Schicksalswendung hofft. Sie wurde nämlich alleine auf der Straße umhgerirrend aufgefunden und ein etwaiger Besitzer war nirgends zu finden. So wurde Roxi von Tierfängern in die Tötungsstation gebracht, wo sie nun auf gepackten Köfferchen auf eine Rettung wartet. Trotz ihrer tristen Lage zeigt sich die hübsche Mischlingshündin als wahrer Schatz auf vier Pfoten! Roxi geht allen Menschen sehr liebevoll, freundlich und offenherzig zu. Über jede noch so kleine Zuwendung und über Streicheleinheiten freut sie sich immer ganz besonders und genießt sie in vollen Zügen. Dafür bedankt sie sich auch stets mit unzähligen Bussis. :-) Auch mit anderen Hunden versteht sich Roxi blendend und erfreut sich an ihrer Gesellschaft. Ob groß oder klein, männlich oder weiblich - Roxi kommt mit allen gut aus und ist für gemeinsame Spiel- und Erkundungseinheiten immer zu haben. Die Süße wurde tierärztlich untersucht und ihr Alter auf etwa 3 Jahre geschätzt (geb. ca. 2017). Sie scheint ein Schäferhund-Mischling zu sein und hat dementsprechend mittlere Größe. Da Roxi vermutlich noch nicht viel in ihrem bisherigen Leben lernen durfte, sehnt sie sich nach geduldigen und einfühlsamen Menschen, die ihr die Basics des Hunde-ABCs beibringen und das Leben von den schönsten Seiten zeigen möchten. Wer schenkt dieser wundervollen Traumhündin das Zuhause, das sie sich so sehr verdient hat?

 


VIDEO