Para

Geschlecht:

Alter:

Rasse:

Größe:

Aufenthaltsort:

Suchend seit:

Hündin

geb. ca. 2015/2016

Mischling

mittel (ca. 50 cm)

Tierheim Nagyatad / HU

September 2017


 

Para wurde alleine auf der Straße eines Nachbardorfes von Nagyatad gefunden. Sie war schon ziemlich abgemagert und ängstlich, was zur Vermutung führt, dass sie schon längere Zeit auf sich alleine gestellt war. Glücklicherweise konnte sie von der Tierheimleitung eingefangen und in Sicherheit gebracht werden. Para dürfte bereits viel Leid erfahren haben, da sie anfänglich große Angst vor Menschen hatte. Sie brauchte Zeit und die einfühlsame Behandlung ihrer Betreuerinnen, um zu merken, dass ihr nichts Böses mehr droht. Mittlerweile ist sie zu einer fröhlichen und freundlichen Hündin aufgetaut, die sogar den Kontakt zu Menschen sucht und sich stets ihre Aufmerksamkeit erhofft. Natürlich ist sie gegenüber Fremden anfänglich noch immer etwas eingeschüchtert, was sich jedoch mit etwas Geduld und Einfühlungsvermögen wieder legt. Mit anderen Hunden versteht sich Para sehr gut und zeigt sich mit allen Artgenossen bestens verträglich. Unsere zart gebaute, ca. 50 cm große, schwarze Schönheit ist etwa 4-5 Jahre jung (geb. ca. 2015/2016) und sucht nun nach einfühlsamen, geduldigen und fürsorglichen Menschen, die ihr eine Chance auf ein sorgenfreies und unbeschwertes Hundeleben schenken möchten. Über ein Zuhause mit Garten und an der Seite eines zweiten Vierbeiners würde sich Para besonders freuen. Wer schenkt der schwarzen Schönheit sein Herz?

 


Videos