Nadya - reserviert

Geschlecht:

Alter:

Rasse:

Größe:

Aufenthaltsort:

Suchend seit:

Hündin

geb. ca. 07/2020

Mischling

unbekannt

Tierheim Bonyhad / HU

Dezember 2020


 

Die herzige Junghündin Nadya wurde zusammen mit ihrer Schwester Nala herrenlos zwischen zwei Dörfern, am Rande einer Landstraße aufgefunden. Zum Glück wurden sie der Tierheimleitung gemeldet, sodass man sie rasch in Sicherheit bringen konnte, bevor ihnen Schlimmeres zustieß. Dort ist Nadya rasch aufgetaut und zeigt sich als fröhliche, verspielte, menschenbezogene und neugierige Junghündin. Wie ihr Leben ausgesehen haben mag, wissen wir nicht, jedoch scheint Nadya bisher kaum etwas kennengelernt zu haben. Aufgrund dessen ist sie Fremden gegenüber und in unbekannten Situationen anfänglich noch etwas eingeschüchtert. Sobald Nadya aber merkt, dass ihr nichts Schlimmes droht, taut sie rasch auf und erkundet gerne Neues. Daher sehnt sie sich nach geduldigen und einfühlsamen Menschen, die sie Schritt für Schritt an das Hunde-ABC heranführen und ganz viel dazulernen lassen. Die Süße wurde vom Tierarzt auf ca. 5 Monate geschätzt (geb. ca. 07/2020) und ist dementsprechend immer gerne für gemeinsame Spieleinheiten zu haben. Mit anderen Hunden versteht sich Nadya natürlich blendend und genießt ihre Gesellschaft. Leider ist uns Nadya’s Rassemix nicht bekannt, sodass wir nur raten können, dass sie mal mittlere Größe erreichen wird. Für das herzallerliebste Junghund-Mädchen suchen wir nach einfühlsamen und unternehmungsfreudigen, die ihr ein Zuhause, einen abwechslungsreichen Alltag und ganz viel Liebe schenken möchten.