Ledi

Geschlecht:

Alter:

Rasse:

Größe:

Aufenthaltsort:

Suchend seit:

Hündin

5 Jahre

Mischling

mittel

Tierpension / HU

Juni 2017


Ledi wurde als Streuner auf der Straße gefunden und landete in der Tötungsstation. Da sich kein Besitzer ausfindig machen ließ, liegt es nahe, dass Ledi absichtlich ausgesetzt wurde. In der Station zeigte sie sich als stets freundliche und menschenbezogene Hündin. Leider nahm sie rasend ab und die Tierärzte vor Ort waren ratlos. Zuletzt bestand Ledi nurmehr aus „Haut und Knochen“ und brauchte rasch Hilfe. Um ihr Leben zu retten brachten wir Ledi in eine Tierpension, wo sie gut versorgt und mehreren Tierärzten vorgestellt werden konnte. Es stellte sich heraus, dass Ledi anämisch war, Probleme mit ihrer Leber hatte und unter einem Herzwurmbefall litt. Seither wird sie dagegen erfolgreich behandelt und muss nur noch eine letzte Medikamentengabe Mitte Dezember hinter sich bringen. Ledi ist seit ihrer Rettung aus der Tötungsstation kaum wiederzuerkennen; sie hat bereits brav zugenommen, neuen Lebenswillen geschöpft und strahlt richtig vor Lebensfreude. Die mittelgroße Mischlingshündin geht allen Menschen sehr freundlich und offenherzig zu. Mit den anderen Hunden in der Pension verträgt sie sich meist gut, wobei sie ihnen recht dominant begegnet und daher konsequente Führung braucht. Sobald Ledi’s Behandlung abgeschlossen ist (Mitte/Ende Dezember 2017) darf sie zu einer neuen Familie ziehen. Unternehmungsfreudige Menschen die ihr ein wohlbehütetes Zuhause schenken, noch einiges beibringen und das Leben von der schönen Seite zeigen möchten, wären ideal für Ledi. Wer schenkt ihr ihr verdientes "happy end"?

 

...zu Ledi's Spendenaufruf


Um Ledi gute medizinische Versorgung und die Chance auf ein liebevolles Zuhause zu ermöglichen, wurde sie in einer ungarischen Tierpension untergebracht. Dort befindet sie sich nun in Sicherheit und darf bis zu seiner Vermittlung bleiben. Um Ledi’s Unterbringung in der Tierpension zu sichern, sucht sie dringend nach Paten die bei der Finanzierung der monatlichen Kosten von 100 Euro helfen.

Vielleicht können Sie Ledi mit einer einmaligen oder monatlichen Spende unterstützen?