Bizsu - reserviert

Geschlecht:

Alter:

Rasse:

Größe:

Aufenthaltsort:

Suchend seit:

Hündin

geb. ca. 11/2018

Mischling

mittel

Tötungsstaion Mera / HU

November 2020


 

Unsere hübsche Bizsu hat eine triste Vergangenheit hinter sich und sehnt sich nach einer positiven Wendung in ihrem Leben. Woher sie stammt, wissen wir nicht, jedoch wurde sie vermutlich auf der Straße ausgesetzt und musste um ihr Überleben bangen. Zusätzlich wurde sie trächtig und um ihre Welpen nicht auf der Straße zur Welt zu bringen, flüchtete sie sich in einen Gartenschuppen einer alten Frau. Als diese die kleine Hunde-Familie entdeckte, verständigte sie örtliche Tierfänger. So wurde Bizsu mit ihrem Welpen kurzerhand in eine Tötungsstation gebracht… Die Kleinen konnten mittlerweile zu einer Pflegestelle gerettet werden, aber Bizsu wartet noch immer auf eine Rettung. Die mittelgroße, recht zierliche Mischlingshündin wurde auf 2 Jahre geschätzt (geb. ca. 11/2018) und zeigt sich trotz ihrer Notlage als stets sehr liebe und freundliche Vierbeinerin. Sie schließt rasch Vertrauen zu Menschen und erhofft sich immer liebevoller Zuwendung und Streicheleinheiten von ihnen. Dafür bedankt sie sich auch immer mit etlichen Bussis und Pfötchen-Geben. Schließlich hat Bizsu viel Nachholbedarf… Auch zu anderen Hunden zeigt sich die Hübsche immer freundlich und genießt die Gesellschaft. Nun sucht sie nach einem warmen und wohlbehüteten Zuhause, wo sie endlich als vollwertiges Familienmitglied geliebt und wertgeschätzt wird! Wer gibt Bizsu eine Chance?