Aisa - reserviert

Geschlecht:

Alter:

Rasse:

Größe:

Aufenthaltsort:

Suchend seit:

Hündin

geb. ca. 11/2020

Mischling

mittel

Pflegestelle Miskolc / HU

Februar 2021


 

Das zuckersüße Hundemädchen namens Aisa wurde gemeinsam mit ihren Geschwistern wie Müll, in einem Plastiksack und im Alter von wenigen Tagen einfach auf die Straße geworfen... Als aufmerksame Passanten auf das Schicksal der Kleinen aufmerksam wurden, war es bereits für zwei der insgesamt vier Welpen leider zu spät - sie lebten nicht mehr. Glücklichweise konnten wenigstens Aisa und ihr Brüderchen Atlas in letzter Sekunde gerettet und über Wochen mit den Flasche aufgezogen und aufgepäppelt werden. Mittlerweile haben sich die beiden zu fröhlichen, aufgeweckten und neugierigen Vierbeinern entwickelt und dürfen die Suche nach liebevollen Familien beginnen. Aisa ist etwa 3 Monate jung (geb. ca. 11-12/2020) und zeigt sich dementsprechend aufgeweckt, fröhlich, neugierig auf ihre Umgebung und stets in bester Laune. Sie liebt es sich die Zeit mit ausgiebigen Spieleinheiten mit ihrem Bruder und anderen Vierbeinern zu vertreiben. Genauso genießt Aisa aber auch liebevolle Kuscheleinheiten und gemeinsame Erkundungstouren. Aisa zeigt sich nämlich sehr neugierig und gelehrig, sodass sie Freude an gemeinsamen Aktivitäten hat. Da uns ihre Elterntiere nicht bekannt sind, können wir leider keine Auskunft zu ihrem Rassemix geben. Auch zu ihrer Größe im ausgewachsenen Alter können wir nur Vermutungen anstellen und gehen mal von einer mittleren Größe (25-30 Kilogramm) aus. Das süße Wuschelmädchen sucht nun nach unternehmungsfreudigen Menschen, die sich der Verantwortung bewusst sind und wissen, wieviel Arbeit und Zeit ein junger Vierbeiner benötigt. Natürlich muss Aisa auch noch an alles vom Hunde-ABC gewöhnt werden und freut sich noch ganz viel von ihren Menschen lernen zu dürfen. Wer hat ein Plätzchen für unsere Aisa frei?

 

Aisa wird ab seiner 16. Lebenswoche vermittelt.